…unser Verein wurde 1903 gegründet, damals unter dem Namen
“Schützenvereinigung Solingen-Mangenberg 1903”,
dies wurde dann Anfang der 70er Jahre in
“Sportschützen Solingen Mangenberg 1903 e.V.” geändert.

Unser Verein wird im Rheinischen-Schützen-Bund (RSB)
unter der Vereinsnummer 052 06 geführt.
Früher gab es einen 50m Stand, sowie einen Hochstand,
diese Stände fielen leider einem Rückbau zum Opfer,
so dass jetzt noch ein überdachter 25m Stand mit
einer fünf Scheibenduellanlage zu unserem Verein gehört.

Auf 25m schießen wir Klein- und Großkaliberpistolen
bis zu einer max. Leistung von 1500 Joule, d.h. bis zur 44. Magnum im Revolverbereich
und bis zur .45 Pistole kann und wird hier alles im sportlichen Sinne geschossen.

Das Schiessen mit unseren Sportgeräten geschieht immer unter Aufsicht
von dafür ausgebildeten Schiess- und Standaufsichten, Interessierte Gäste werden immer durch
eine weitere Aufsicht eingewiesen, so das immer Erfahrung, Tipps und Tricks
durch die langjährige Praxis vermittelt werden können. Selbstverständlich sind Gäste bei uns versichert.

Durch erfolgreiche und regelmäßige Teilnahme an Wettkämpfen bis hin zu Landesmeisterschaften und darüber hinaus sind die Sportschützen Mangenberg weithin bekannt. Z.Zt. haben wir ca. 40 Mitglieder die in allen Disziplinen des RSB und neuerdings auch im BDS erfolgreich sind.